Digitalpiano-Transport. Sonderleistung für Klavierhändler

Digitalpiano – Tipps und Tricks für einen funktionierenden Lieferservice

Wie transportiert man am besten ein Digitalpiano? Oder aus Sicht des Digitalpiano-Händlers gefragt: Wie liefert man ein Digitalpiano am günstigsten und zuverlässigsten aus? Für uns, die wir täglich Klaviertransporte mit einige Tausend Kilo durch die Lande tragen, ist das eine unserer leichtesten Übungen. Nicht aber für Kunden, die sich mit der Bestellung eines Digitalpianos einen lang gehegten Traum erfüllen. Es stimmt schon, mit dem Klavier kommt das Glück, zuvor aber die Sorge um den Transport. Auch dann, wenn keine Phonola, sondern ein preisgünstiges Digitalpiano auf dem Wunschzettel stand, ein Instrument, das sich wachsender Beliebtheit erfreut. Schließlich werden im Jahr 40.000 bis 60.000 Digitalpianos in den Preisklassen von 500 bis 10.000 Euro verkauft.

Enttäuschte Kunden sind verlorene Kunden

Im Preis enthalten ist in der Regel ein Lieferservice. Was Kunden allerdings oft übersehen, ist, dass dieser nur bis zur Bordsteinkante oder bis zur ersten Tür gilt. Kaum ist das gute neue Stück vor der Haustür (bestenfalls) abgeladen, sind sie selbst dafür verantwortlich, wie es ins Haus oder gar in den dritten Stock getragen und dort fachkundig aufgebaut wird. Dabei kommt es dann zu absurden Situationen: Etwa wenn die alleinerziehende Mutter, die sich den ganzen Tag freinehmen musste, um auf den Transporteur zu warten, sich vor die Aufgabe gestellt sieht, den riesigen Karton allein zu bewegen. Oder wenn für den Aufbau mindestens vier helfende Hände und ein paar Spezialwerkzeuge erforderlich sind.

Verpatzte Lieferung? Schuld bekommt der Händler

Natürlich kann man daraus dem Fachhändler keinen Vorwurf machen. Die Konditionen sind transparent auf der Website oder im Vertrag erklärt. Der Digitalpiano-Händler darf also davon ausgehen, dass der Kunde sie kennt. Nur: Wir leben nicht nur in einer Zeit, in der Digitalpianos zuhauf gekauft und transportiert werden. Wir leben auch in einer digitalen Welt, in der es Kunden freigestellt ist, ihre Erfahrungen und Bewertungen freimütig zu teilen. Ist der Kunde verärgert, weil Transport und Service seinen Vorstellungen nicht entsprachen, wird er seinem Unmut in entsprechenden Kommentaren Luft machen. Ganz gleich, ob er vorab von den Vertragskonditionen wusste oder sie einfach überlesen hat. Und sein Ansprechpartner ist immer der Händler, ganz egal, wer in Wirklichkeit gepatzt hat.

 

Hauptkritikpunkt beim Online-Klavierhändler aus Kundensicht: schlechte Lieferung, mangelnder Service. Wer es sich als Online-Klavierhändler erlaubt, eine Kommentar- und Bewertungsfunktion für seine Kunden freizuschalten, wird auf einen Blick erkennen: Wenn dort etwas bemängelt wird, dann gilt die Kritik nur selten der Qualität des erworbenen Digitalpianos. Kunden wissen, dass sie für 500 Euro nicht den Klang und den Anschlag eines Steinway erwarten dürfen.

Was bekrittelt wird, betrifft zumeist Logistik und Transport, genauer gesagt: lange Lieferzeiten, Lieferung nur bis zur Bordsteinkante, unsachgemäßer oder fehlender Aufbau, schlechte Kommunikation zwischen Transportunternehmen und Kunden, Probleme mit den Zollunterlagen.

Wie gut die Logistik ist, zeigt sich erst in schwierigen Situationen

Was tun, wenn der Zoll dem günstigen Kauf und Transport einen Strich durch die Rechnung macht? Wen beauftragen, wenn die kurzzeitigen Lieferzeiten nicht eingehalten werden können, weil bisherige Auslieferer der Digitalpianos überfordert sind oder mit der Menge der Lieferungen nicht mehr Schritt halten können? Das Digitalpiano als Händler selbst ausliefern oder durch ein Umzugsunternehmen ausliefern lassen, das auf die Entrümpelung von Dachböden spezialisiert ist?

 

„Bloß nicht!“, möchte man beschwörend ausrufen. Schließlich gibt es deutlich bessere und zuverlässigere Lösungen. Leute wie uns eben, für die der sichere Klaviertransport täglich Brot ist und der Transport eines Digitalpianos zu den leichteren Übungen gehört.

Kundenwünsche versus Kostendruck: Tipps für Digitalpiano-Händler mit Lieferservice

Kunden, die online einkaufen, wollen den vollen Service: ein breites Sortiment, satte Rabatte, einfache Zahlungsbedingungen. Sorglos einkaufen, liefern und aufbauen lassen – so lautet das große Versprechen des Onlinehandels. Dem gegenüber stehen Probleme mit dem Personalmangel, der dauernde Kostendruck, die zwangsläufige Eingeschränktheit regional Transporteure, die sich mit der Aufgabe, Digitalpianos nicht nur vor Ort, sondern durchs ganze Land und über dessen Grenzen hinaus zu liefern, schlichtweg übernommen haben. Fehlt es dann noch an Kenntnissen, wie ein Digitalpiano fachgerecht zu transportieren ist, wie es aufgebaut wird oder wie die Zollpapiere auszufüllen sind, sind die Katastrophen und damit die Beschwerden vorprogrammiert.

 

Für Sie als Onlinehändler (aber natürlich auch für regional ansässige Fachgeschäfte) haben wir daher folgende Tipps zusammengestellt, die Sie unserer Erfahrung nach beherzigen sollten, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Konditionen klar und sichtbar benennen

Bieten Sie einen Lieferservice bis zur Bordsteinkante oder auch den Aufbau eines bei Ihnen erworbenen Digitalpianos an? Dann achten Sie darauf, Ihre Kunden deutlich darauf hinzuweisen, welches der Angebote zu welchem Preis erhältlich ist. Vermeiden Sie es beispielsweise, eine kostenlose Lieferung des Instruments samt Aufbau zu bewerben, wenn dies nur ab einem bestimmten Warenwert oder bei Zahlung zusätzlicher Gebühren angeboten wird. Stellen Sie Ihre Standardlösung in den Vordergrund und verweisen Sie darin auf weitere – gebührenpflichtige – Premiumangebote.

Keine falschen Hoffnungen wecken

Anfangs war es Ihnen vielleicht möglich, bestellte Waren binnen kürzester Zeit auszuliefern. Doch mittlerweile hat sich Ihre Marktposition deutlich verbessert, der Euro rollt, es werden mehr und mehr Pianos bestellt. Nun müssen nicht nur Einkauf und Vertrieb personell besser ausgestattet werden, auch die Service und Logistik müssen mitwachsen.

 

Prüfen Sie daher, ob Ihr Vertragspartner noch mithalten kann. Wird sein Fuhrpark und seine Logistik der Menge der Bestellungen gerecht? Lassen sich Lieferfristen und Transportwege sowie zusätzliche Serviceleistungen (Zoll, Kundenkontakte) noch bewältigen? Sollte dies nicht der Fall sein, ändern Sie flugs die Angaben, die Sie Ihren Kunden zu den Lieferzeiten machen. Oder erweitern Sie Vertrieb und Logistik durch zusätzliche Vertragspartner. Denn: Wenn Lieferzeiten genannt werden, müssen diese auch eingehalten werden. Von großem Vorteil ist es zudem, wenn das Transportunternehmen über die Möglichkeiten verfügt, mit den Kunden Kontakt aufzunehmen, um Liefertermine zu konkretisieren.

Digital-Pianotransport – Rundum-sorglos-Paket anbieten

Wir sagten es bereits: Kunden, die online Digitalpianos bestellen, wollen oft den vollen Service. Und sind zumeist auch bereit, dafür zu bezahlen. Sind Sie in Sortiment und Beratung darauf eingestellt, dehnen Sie Ihre Serviceleistungen auch auf Transport und Aufbau des Digitalpianos aus. Ein Rundum-sorglos-Paket, wie wir von Piano-Express es Ihnen als Digitalpiano-Händler anbieten, lässt sich ganz einfach an die Kunden weitergeben. Ihr Vorteil: Logistik, Transport, Lieferung, Versicherung sowie Zusammenbau und Abtransport der Verpackung delegieren Sie an einen erfahrenen und gut ausgestatteten Transporteur. Und auf Wunsch beantworten wir Ihren Kunden auch gern noch die Frage: wohin mit dem alten Klavier?

Lieferung und Transport von Digitalpianos für den Fachhandel mit Track ’n Trace-Account

Als bundesweit ansässiges Transportunternehmen hat sich Piano Express auf den Transport und die Auslieferung von Klavieren und Flügeln spezialisiert. An fünf Standorten und mit 170 fachkundigen Mitarbeitern bieten wir Transporte im Inland und ins Ausland an. Die Auslieferung von Digitalpianos erfolgt so flexibel wie sachgemäß. Unsere Kunden loben zudem das hohe Servicebewusstsein unserer Mitarbeiter. Zahlreiche Sonderleistungen wie etwa die Möglichkeit zur Zwischenlagerung, die Übernahme aller Zollformalitäten und die Einrichtung eines Track ’n Trace-Accounts für Ihr Unternehmen zeichnen uns ebenso aus wie eine zuverlässige Routine in Transport und Aufbau.

 

Sie haben Bedarf an einer klugen Logistik für die Lieferung von Klavieren, Flügeln und Digitalpianos? Wir sind bereit. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Sie benötigen möglichst rasch Unterstützung bei der Auslieferung Ihrer Instrumente? Dann übersenden Sie uns hier Ihre Anfrage – wir übermitteln Ihnen gern unser Angebot.

Zurück